Amazon Handmade

Amazon Handmade

Thomas Krause

Amazon bietet Händlerinnen & Händlern die Möglichkeit handgefertigte Produkte auf dem Online-Marktplatz anzubieten. Besonders für Kunsthandwerker:innen bietet sich hier eine neue Absatzoption direkt über Amazon. Die Artikel aus Amazon Handmade sind besonders als Geschenke beliebt bei vielen Käufer:innen. 

Unter Amazon Handmade fallen auch alle Produkte, die im Bestellvorgang personalisiert werden können. Dazu zählen Gravuren oder eingebrannte Schrift auf Holz. 

Voraussetzungen für Amazon Handmade

Um an dem Programm Amazon Handmade teilzunehmen, müssen folgende Voraussetzungen erfüllt sein:

  • Besitz eines professionellen Seller Central Kontos bei Amazon
  • Antragsstellung zur Überprüfung der eigenen Produkte

So einfach wird man Teil von Amazon Handmade. Nach der Genehmigung kannst du dein Profil erstellen, wo du weitere Angaben zu deinem Geschäft machen musst. Gleichzeitig bietet die Amazon die Möglichkeit ein Foto sowie eine kurze Biografie hochzuladen. Das stärkt das Branding auf Amazon und baut Nähe zu möglichen Kund:innen auf. 

Kosten bei Amazon Handmade

Die Teilnahme an dem Programm ist dabei kostenfrei. Gezahlt wird nur eine Provision in Höhe von 12 % beim Verkauf der Produkte. Die Mindestgebühr liegt dabei bei 0,30 Euro pro Artikel. Es entstehen nur Kosten, wenn das Produkt auch tatsächlich gekauft wird – im Vorfeld fallen keine Kosten bei Amazon Handmade an. 

Übrigens: Für Amazon Handmade Seller entfällt die Kontogebühr von 39€ pro Monat. 

Es ist ebenfalls möglich Fulfillment by Amazon (FBA) zu nutzen. Auch von Amazons Advertising kann Gebrauch gemacht werden, indem Produkte beworben werden.

Mögliche Kategorien

Derzeit können handgefertigte Artikel in den folgenden Kategorien angeboten werden:

  • Zubehör
  • Kunstwerke
  • Baby
  • Schönheit & Körperpflege
  • Kleidung
  • Schuhe & Handtaschen
  • Haushalt
  • Garten- und Heimbedarf
  • Schmuck & Uhren
  • Küche & Essen
  • Haustierbedarf
  • Sportartikel
  • Schreibwaren & Partyzubehör
  • Spielzeug

Fazit zu Amazon Handmade

Wer also mit seinem Hobby womöglich Geld verdienen möchte, sollte sich auf jeden Fall mit Amazon Handmade auseinandersetzen. Es gibt keine versteckten Kosten und Gebühren fallen nur an, wenn auch Verkäufe generiert werden. 

Über den Amazon Marktplatz erreicht man allerdings eine riesige Kundschaft, der man die eigenen Produkte präsentieren kann. 

Thomas Krause

MOVESELL GmbH
Thomas Krause schreibt als Head of Operations und Amazon-Experte über wichtige Neuerungen auf dem Marketplace.

Jetzt kostenlos unseren Amazon Marketing Newsletter abonnieren und keine News zu Amazon und E-Commerce verpassen!